v2

NEULAND – Eroberungen der Natur

 

 

 

  • Erscheinungsdatum ca. 24.05.2017
  • 240 Seiten, ca. 200 Abbildungen unveröffentlichter Arbeiten
  • Außenformat 26,8 x 28,9 cm
  • Hardcover mit Surbalin-Einband und Folienprägung
  • Auf Wunsch hansigniert oder gewidmet
  • ISBN-13: 978-3954162055
  • Verlag: Frederking & Thaler

 

 

 

 

 

Möchten Sie den Bildband möglichst schnell nach Veröffentlichung in den Händen halten?

Bestellen Sie jetzt vor, exklusiv im Online Shop auch auf Wunsch handsigniert oder mit persönlicher Widmung:

Jetzt vorbestellen

 

Wenn der Mensch geht, holt sich die Natur den Raum zurück. Sven Fennema, Meister der Lost-Places-Fotografie, fängt diese Metamorphosen mit der Kamera ein: überwucherte Industriestätten, überwachsene Dörfer, Wildnis im Wohnzimmer. Entstanden ist ein Prachtband mit der bildgewaltigen Vielfalt des Verfalls vergessener Orte und Plätze: zauberhaft, verstörend und geschichtenreich.

Über Christoph Gunkel:
1977 im westfälischen Soest geboren, studierte Christoph Gunkel Geschichte, Politik und Journalistik in Gießen, Mainz und Dijon. Nach der zusätzlichen Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule (DJS) ist er seit 2008 Autor für Zeitungen und Zeitschriften wie FAZ/FAS, SZ, die Zeit, Deutsche Welle Online und Spiegel Geschichte. Seit 2014 schreibt Gunkel als Redakteur bei Spiegel Online im Zeitgeschichte-Ressort einestages.

 

Impressionen von enthaltenen Werken:

Einblicke in das Layout folgen zu einem späteren Zeitpunkt:

  • Vernissage & Artist Talk am 23. Juni 2016 in der LUMAS Galerie Wiesbaden
    Vernissage & Artist Talk am 23. Juni 2016 in der LUMAS Galerie Wiesbaden
  • Vernissage am 15. Juni 2016 in der LUMAS Galerie Dortmund
    Vernissage am 15. Juni 2016 in der LUMAS Galerie Dortmund
  • Nostalgia – Zweitauflage verfügbar
    Nostalgia – Zweitauflage verfügbar
  • NOSTALGIA – Orte einer verlorenen Zeit
    NOSTALGIA – Orte einer verlorenen Zeit