Vita


sven fennema

Sven Fennema – Fotograf und Künstler

  • 1981 in Xanten geboren, lebt er heute in Krefeld bei Düsseldorf
  • 2007 Einstieg in die Fotografie
  • 2010 Bildband „Anderswelten – Ästhetik des Untergangs“ (Seltmann+Söhne, ausverkauft)
  • seit 2009 zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen & Publikationen
  • seit 2010 selbstständig (Living Pictures)
  • 2014 Bildband „Tales of Yesteryear“
  • 2015 Bildband „NOSTALGIA“ (Frederking & Thaler, 3. Auflage)
  • 2017 Bildband „NEULAND“ (Frederking & Thaler)

Schon bei der Motivsuche kennt Fennema keine Grenzen. Seine Reisen führen ihn an viele versteckte Orte quer durch Europa, wo er einzigartige Motivschätze aufspürt. Derzeitiger Themenschwerpunkt seiner freien Arbeiten sind vergessene Orte – um ihre Funktion beraubte, verlassene Orte oder Gebäude. Fennema erzählt ihre Geschichten, und hält die maroden Motive in einer bewegenden Zwischenwelt aus gestern und heute, in lebendigen Bildern fest.

Jedes seiner Bilder ist das Resultat der Auseinandersetzung mit einem Ort, seiner Stimmung, seiner Geschichte. Aus dieser Wirkung formt Fennema sein Bildkonzept längst bevor er seine Kamera aufbaut und alle folgenden Schritte entsprechend dieser Vorstellung plant. Der Verzicht auf künstliches Licht und dadurch entstehende stimmungsvolle Lichtspiele charakterisieren sein Schaffen.

»Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.«